nachts Grübeln stoppen Übung

Grübeln Sie noch oder schlafen Sie schon?

Sie grübeln viel?

Erst recht, wenn Sie abends im Bett liegen? Ihre Gedanken drehen sich im Kreis und wollen einfach keine Ruhe geben?

So können Sie etwas verändern:

Grübelfreie Zone = Bett

 

!Grundregel: Erklären Sie Ihr Bett zur grübelfreie Zone! Im Bett wird nicht gegrübelt!!!

Das wäre ja schön, ABER wie soll das gehen?

Sie ertappen sich am Grübeln im Bett? Stehen Sie auf! Setzen Sie sich an einen „unbequemen“ Platz, an Ihren Grübelplatz. Auf einen Stuhl, auf den Boden. Ganz egal. Aber auf keinen Fall auf die bequeme Couch oder einen kuscheligen Sessel!

Stellen Sie sich einen Wecker auf 2 Minuten und schreiben alles auf, was Ihnen durch den Kopf geht. Auch wenn sich etwas wiederholt. Schreiben Sie einfach weiter. Ohne es zu bewerten, ohne auch die Rechtschreibung, die Grammatik, Lesbarkeit etc. zu achten !!!

Wenn der Wecker nach 2 Minuten klingelt: Aufhören zu schreiben, Stift hinlegen und ab ins Bett.

Gedanken-Wechsel

Legen Sie sich ins Bett und denken Sie an etwas Positives! An einen schönen Ort, zum Beispiel an Ihren sicheren Ort und träumen Sie sich in dieses Bild hinein. Fühlen Sie sich hinein. Dadurch entspannt Ihr Geist und Ihr Körper und Sie können leichter einschlafen.

Wenn das Grübeln wieder beginnt…

Stehen Sie wieder auf! Gehen Sie wieder zu Ihrem „Grübelplatz“, stellen Sie den Wecker wieder auf 2 Minuten, schreiben Sie alles auf,…

 

Es kann sein, dass Sie anfangs mehrmals aufstehen „müssen“.

Das ist reines Training! Nach einer Weile wird das Grübeln weniger oder hört ganz auf. Denn Ihr Unterbewusstsein weiß, welche Konsequenzen das Grübeln hat… Wer steht schon gerne aus einem kuscheligen Bett auf, um an einen unbequemen Platz alles aufzuschreiben, was einem durch den Kopf geht?

Auch hier gilt üben, üben, üben

 

Kennen Sie das? Was machen Sie, wenn Sie grübeln?

Ich freue mich über Ihr Feedback!

Viel Erfolg!

Ihre Karen Jahn

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.